Deckenleuchte anschließen - Anleitung Schritt für Schritt

Deckenleuchte anschließen - Anleitung Schritt für Schritt

Die folgende Anleitung zeigt dir wie du vorgehen musst um eine Deckenleuchte an der Decke anzuschliessen. Oft hängen einfach nur Kabel aus der Decke und man stellt sich die Frage in welcher Reihenfolge jetzt was gemacht werden muss um die Leuchte an die Decke zu kriegen. Wir zeigen euch in einzelnen Schritten wie vorgegangen werden muss.

Mit dieser Anleitung wird das Leuchtmittel richtig und vorallem sicher an der Decke befestiegt.


1. Schritt: Sicherungen entfernen

Als erstes müssen alle Sicherungen herausgedreht werden, damit sich auf den Kabeln keine Spannung mehr befindet. Zur Sicherheit kann mit einem Phasenprüfer anschließend noch einmal geprüft werden ob sich noch eine Spannung auf der Leitung befindet. Dieser fängt bei einer Spannung an zu leuchten. Nur den Lichtschalter auszuschalten ist nicht empfehlenswert, da dies nicht ausreichend ist und immer noch Spannung vorhanden sein kann.

Sicherung

2. Schritt: Schrauben lösen

An den meisten Deckenleuchten ist eine Lüsterklemme bereits vorhanden. Falls dies nicht so sein sollte muss diese noch angebracht werden. Damit wir im nächsten Schritt die Kabel mit einander verbinden können müssen wir die Schrauben in der Lüsterklemme lösen. Dabei reicht es die Schrauben soweit rauszudrehen, dass diese problemlos hineinpassen. Die Schrauben auf keinen Fall komplett rausdrehen. Diese können sonst herausfallen und gehen verloren.

3. Schritt: Drähte mit der Lüsterklemme verbinden

Jetzt müssen wir die 3 Kabel miteinander verbinden. Die meisten Deckenleuchten haben 3 Kabel mit verschiedenen Farben. Dabei gibt es einen Schutzleiter der gelb-grün ist, einen Nullleiter der blau oder grau ist und ein Kabel für die Phase der Schwarz oder Braun ist. Diese müssen nur noch mit den passenden Farben an der Deckenleuchte mit der Lüsterklemme verbunden werden und wieder festgeschraubt werden.

Kabel

4. Schritt: Deckenleuchte an der Decke befestigen

Jetzt muss die Deckenleuchte an der Decke befestigt werden. Dafür wird als erstes das Kabel im Schacht der Lampe verstaut. Die meisten Deckenleuchten haben eine Befestigung die mit Dübel und Schrauben an der Decke befestigt werden. Dafür bohren wir als erstes ein Loch in der passenden Größe zum Dübel in der Decke und Schrauben die Befestigung an die Decke. Anschließend kann die Deckenleuchte in der Regel bereits an der Halterung befestigt werden und halten.

5. Schritt: Sicherung hereindrehen

Im letzten Schritt müssen die Sicherungen für die Leitung wieder hereingedreht werden. Vorher versichern, dass keiner mehr an der Lampe oder an der Leitung arbeitet. Nach dem hineindrehen der Sicherungen kann die Leuchte getestet werden und in Betrieb genommen werden.